Berliner helfen

Mozart-Gesellschaft sammelt Spielsachen für Flutopfer

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit lädt die Mozart-Gesellschaft Berlin-Brandenburg am 29. November um 19 Uhr zu einem Konzert in die St. Matthäus Kirche am Matthäikirchplatz in Tiergarten ein.

Dirigent: Ulrich Fritze, Violine: Andreas Buschatz (Konzertmeister der Berliner Philharmoniker). Vor dem Konzert hat die Mozart-Gesellschaft die freiwillige Feuerwehr aus Havelaue, Ortsteil Gülpe, mit ihrer Jugendgruppe eingeladen. Die Gülper Feuerwehr hat bei der Flutkatastrophe im Sommer in den Flutgebieten geholfen. Viele Kinder dort haben ihre Spielsachen verloren. Die Mozart-Gesellschaft bittet daher die Konzertgäste, gut erhaltenes Spielzeug mitzubringen. Die Jugendgruppe der Gülper Feuerwehr wird die Spielsachen entgegen nehmen und verteilen. Nach dem Konzert lädt die Mozart-Gesellschaft alle Besucher zu einem „Umtrunk mit Gespräch“ ein. Karten können reserviert werden unter Tel. 030-883 22 60 (AB) und am 29.11. ab 18 Uhr an der Abendkasse in der Matthäus-Kirche abgeholt werden. Karten 15 Euro, Kinder (bis 16 Jahre) frei.