Neu in Berlin

Fechten lernen für die Bühne und den Sport

Karsten Krafczyk, 50, gründete im Juli 2013 ein Online-Portal mit Angeboten rund um den Fechtsport

Mit dem Online-Portal „Patinando“ mit Angeboten rund ums Fechten hat sich der deutsche Meister der szenischen Fechtkunst von 2011, Karsten Krafczyk, 50, im Juli 2013 in Karlshorst selbstständig gemacht. Auf www.patinando.de bietet der ehemalige Projektmanager Equipment für Sportfechter und Vereine sowie bundesweit Teambildungskurse im Fechten für die Personalschulung von Firmen an. Degen, Florett und Säbel stehen als Leihwaffen für Film- oder Theaterproduktionen zur Verfügung. „Parallel absolviere ich eine Ausbildung als Lehrer für szenisches Fechten. Schauspieler können bei mir das Kämpfen für die Bühne erlernen“, sagt Krafczyk. Gegründet hat er Patinando mit Eigenkapital. Sein Ziel: „Ich möchte viele Menschen von der Fechtkunst begeistern und von meiner Leidenschaft leben.“

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, mailen Sie uns: neuinberlin@morgenpost.de