Lichtenberg

Aufgeräumt

– Die „Freiwilligentage“ haben auch am Wochenende zum Engagement auf Probe eingeladen. Die Firma Berlin Chemie beteiligte sich mit 60 Führungskräften. 40 von ihnen entfernten auf dem Areal „Biesenhorster Sand“, ein rund 108 Hektar großes, teilweise ehemals militärisch genutztes Gelände zwischen Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg Unkraut. Das Gelände wird wegen seiner großen Artenvielfalt von Naturschützern als äußerst erhaltenswert eingestuft.