Kriminalität

Einbruch brachial

Zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres ist dasselbe Pfandleihhaus an der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg Ziel eines Blitz-Einbruches geworden.

Unbekannte rasten am frühen Freitagmorgen mit einem Kombi in das Schaufenster des Geschäfts, zerschlugen dann die Vitrinen und raubten Schmuck, wie die Polizei mitteilte. Den nicht angemeldeten Wagen, den am Freitag Polizeibeamte inspizierten, ließen die Täter stehen und flüchteten mit einer teuren schwarzen Limousine. In ganz Berlin gab es in diesem Jahr bereits vier Einbrüche dieser Art bei Juwelieren.