Arbeiter-Samariter-Bund

Jubiläumsfeier im „Maritim Hotel“

Mit einem Festakt im „Maritim Hotel“ feierte der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) am Freitag sein 125-jähriges Jubiläum.

Judith Rakers führte durch die Veranstaltung mit etwa 2000 Gästen. ASB-Präsident und SPD-Politiker Franz Müntefering sagte in seiner Rede: „Wir können stolz sein auf den ASB: Er ist ein Wohlfahrtsverband, der Menschen hilft, rettet, beschützt, versorgt und unterstützt und dabei stets auf der Höhe der Zeit ist.“ Auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) würdigte die Arbeit des ASB und seines Bundesvorsitzenden Knut Fleckenstein.