Info

Einsatz für kranke Kinder

Schutzengel Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins „Kinderschutzengel“ wollen schwerkranken und bedürftigen Kindern und ihren Familien den Krankenhausaufenthalt erleichtern, ihnen die Angst vor Operationen, Untersuchungen und medizinischen Geräten nehmen. „Kinderschutzengel“ können Psychologen, Erzieher, Seelsorger Familienbegleiter oder auch Clowns sein. Der von Jacqueline Boy gegründete Verein finanziert sich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Therapiehunde Da die Hundegleiterin Tamara Rühl im Herbst für ihre Ausbildung nach Hannover ziehen muss, sucht der Verein dringend einen Ehrenamtlichen für die Klinikbesuche mit den Therapiehunden. Voraussetzung ist Spaß am Umgang mit Hunden und Kindern. Die Besuche in den Kliniken finden zweimal in der Woche tagsüber statt. Kontakt: Tel. 030- 701 79 058 oder unter www.kinderschutzengel.de