Info

Lieblingsapps der Berlin-Macher

mytaxi Mithilfe von „mytaxi“ kann der Kunde direkt Kontakt mit dem Taxifahrer aufnehmen. Der Fahrgast kann mit dem Smartphone ein Taxi bestellen, bezahlen und bewerten. Über einen Taxiradar kann der Nutzer das Taxi sehen, das sich in seiner Nähe befindet, und dessen Anfahrt mitverfolgen. Außerdem ist es möglich, schon vorher die Fahrtkosten zu errechnen.

snapchat Bei „snapchat“ geht es darum, kurze Momente im Leben mit den Freunden oder der Familie zu teilen. Der Nutzer macht ein Foto oder Video. Dieses wird dann weitergeleitet und erscheint auf dem Display des Empfängers. Nach kurzer Zeit verschwindet das Bild wieder, es sei denn, jemand macht von dem Foto schnell einen Screenshot.

thevine „Thevine“ ist eine App für Genießer. Sie ermöglicht es dem Nutzer, nach dem passenden Wein zu suchen, während er im Supermarkt vor dem meterlangen Regal steht und seine Auswahl treffen will. Zudem kann man dort auch die Weine in Restaurants bewerten – und der Nutzer hat außerdem die Möglichkeit, ein eigenes Profil anzulegen.