Heute vor 80 Jahren

Museen für die „Revolutionäre“

Die Berliner Morgenpost berichtete über die Einrichtung eines „Revolutions-Museums“ der SA. Nachdem Hitler die „Revolution für beendet“ erklärt hatte, begannen NSDAP und SA, sich museal darzustellen.