Meldungen

Mann wirft Bierflasche nach Frau mit Kopftuch

Ein betrunkener 57-Jähriger hat in Siemensstadt eine Frau offenbar wegen ihres Kopftuchs angegriffen und rassistisch beleidigt. Der Mann warf auch eine volle Bierflasche in Richtung ihres Autofensters, so eine Polizeisprecherin. Die 32-Jährige wurde nicht getroffen. Der Mann rief laut Polizei fremdenfeindliche Parolen. Er schlug auch einem Passanten ins Gesicht, der der Angegriffenen helfen wollte. Zwei Fußgänger hielten den Flüchtenden fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Der Staatsschutz ermittelt.