Heute vor 80 Jahren

„Deutsche Zeitung“ wird für drei Monate verboten

Die Berliner Morgenpost berichtete über das dreimonatige Verbot der „Deutschen Zeitung“.

Das Nichterscheinen des bürgerlich-liberalen Blattes und die Inhaftierung ihres Leiters wegen der Übernahme einer Auslandsmeldung sollen abschrecken.

Täglich mehr zum Themenjahr 2013 in Kooperation mit Kulturprojekte Berlin unter: www.morgenpost.de/berlin-1933