Info

Belohnung von 10.000 Euro

29. April Mehr als zwei Monate nach der Ermordung eines Schmuckhändlers in Treptow hat die Staatsanwaltschaft Berlin zur Aufklärung des Falls eine Belohnung von bis zu 10.000 Euro ausgelobt. Der aus Bosnien stammende Soljo D. war am 29. April gegen 12 Uhr erschossen in dem Ladenlokal an der Kiefholzstraße 186 im Stadtteil Baumschulenweg entdeckt worden.

Zeugen Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. Sie fragt, wer zur Tatzeit Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten. Wem sind am Vormittag des 29. April in der Kiefholzstraße oder Nebenstraßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugen können sich, auch vertraulich, unter 4664 911 444 oder bei jeder Dienststelle melden.