Meldungen

BerlinNews II

Polizei: Betrunkene Mutter geht mit Fünfjährigem nachts spazieren ++ Migration: Berlin bekommt eine Junge Islam-Konferenz

Betrunkene Mutter geht mit Fünfjährigem nachts spazieren

Eine 34 Jahre alte Mutter ist in der Nacht zum Montag stark betrunken mit ihrem fünf Jahre alten Sohn unterwegs gewesen. Um 0.50 Uhr war die torkelnde Frau einer Passantin in der Mühlenstraße in Friedrichshain aufgefallen, sie alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten bei der 34-Jährigen 2,8 Promille Alkohol im Blut fest. Sie kam zur Ausnüchterung in eine Gefangenensammelstelle, ihr Sohn wurde dem Kindernotdienst übergeben.

Berlin bekommt eine Junge Islam-Konferenz

Als erstes Bundesland richtet Berlin eine eigene Junge Islamkonferenz auf Landesebene aus. Ab Ende August sind 40 Berliner im Alter von 17 bis 23 Jahren dazu eingeladen, sich über das Zusammenleben in der Einwanderungsstadt Berlin auszutauschen und Ziele für die Politik zu den Themen Islam und Muslime zu erarbeiten, teilte die Stiftung Mercator am Montag mit, die die Konferenz gemeinsam mit der Humboldt-Universität und der Berliner Integrationsbeauftragten Monika Lüke ausrichtet.