Meldungen

BerlinNews

Unfall: Beifahrer fällt auf Autobahn vom Motorrad ++ Kriminalität: Frau nach Überfall auf Taxifahrer festgenommen ++ Brandstiftung: Feuer in zwei Wohnhäusern gelegt

Beifahrer fällt auf Autobahn vom Motorrad

Auf der Stadtautobahn hat sich ein Beifahrer bei einem Sturz von einem Motorrad schwer verletzt. Der Mann, 31, war beim Beschleunigen von der Maschine gefallen. Der Fahrer, 31, hatte am Freitagabend zwischen der Anschlussstelle Beusselstraße und dem Autobahndreieck Charlottenburg Gas gegeben. Dabei fiel der Beifahrer nach hinten. Er kam ins Krankenhaus.

Frau nach Überfall auf Taxifahrer festgenommen

Nach einem Überfall auf einen Taxifahrer ist eine 23 Jahre alte Frau festgenommen worden. Zusammen mit einer Komplizin war sie in der Nacht zu Sonnabend am Hansaplatz in das Taxi gestiegen. Beim Bezahlen in der Armenischen Straße in Wedding, schlangen sie dem Fahrer ein Tuch um sein Gesicht und entrissen ihm die Geldbörse. Der Taxifahrer verfolgte das Duo und konnte eine Frau stellen.

Feuer in zwei Wohnhäusern gelegt

Unbekannte haben in Moabit in zwei Miethäusern Feuer gelegt. Eine 63 Jahre alte Mieterin bemerkte am Sonnabend Flammen in der vierten Etage. Sie rief von ihrem Balkon aus um Hilfe, Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Kurze Zeit später entdeckte ein Bewohner eines weiteren Hauses in derselben Straße Rauch im Hausflur. Dort brannte ein Kinderwagen. Im ersten Haus war es eine abgestellte Rolle Bodenbelag.