Info

Anderer Blickwinkel

Seitenwechsel Neben dem Angebot Perspektivwechsel im Obdachlosenheim der Berliner Heiligkreuz Passion bietet „Seitenwechsel“ bundesweit ein Programm, bei dem Führungskräfte für eine Woche in eine soziale Einrichtung gehen können. Sie übernehmen zum Beispiel die Pflege von Behinderten oder beschäftigen sich mit Jugendlichen in sozialen Brennpunkten. „Seitenwechsel“ entstand 1995 in der Schweiz.

Austausch In Deutschland wird „Seitenwechsel“ von der Patriotischen Gesellschaft von 1765 in Hamburg organisiert. Die Gesellschaft hat das Ziel, den Austausch zwischen Wirtschaft und sozialen Institutionen zu fördern. Infos unter www.seitenwechsel.com, www.obdach-hkp