Berliner helfen

Wellcome feiert fünften Geburtstag in Charlottenburg

Gemeinsam mit Carsten Engelmann, Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit, Netzwerkpartnern, Wegbegleitern und Freunden hat das Charlottenburger wellcome-Team im Nachbarschaftshaus am Lietzensee fünfjähriges Bestehen gefeiert.

Charlottenburg war im April 2008 der 4. Standort von „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ der in Berlin gegründet wurde. „Seitdem konnten in Charlottenburg-Wilmersdorf bereits über 120 Familien mit mehr als 3100 Stunden alltagspraktischer Hilfe unterstützt und entlastet werden.“, berichtet Landeskoordinatorin Katja Brendel. Dies nütze nicht nur den Eltern, die durch die Unterstützung wieder Kraft für ihre Kinder tanken, sondern auch den Ehrenamtlichen, die ihr Engagement als Gewinn erlebten. Zur Zeit gibt es 17 wellcome-Standorte in Berlin, Schirmherrin ist die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres. Rund 200 Ehrenamtliche sind stadtweit im Einsatz, weitere „wellcome-Engel“ sind immer herzlich willkommen. Ansprechpartnerin: Katja Brendel, wellcome Landeskoordination Berlin c/o Stützrad e.V., Liselotte-Herrmann-Str. 33, 10407 Berlin, Tel. 030/ 29 49 35 83 www.wellcome-online.de