Info

Folklore und Verfolgung

Herkunft Gen- und Sprachanalysen legen nahe, dass Sinti und Roma aus Indien stammen. Mit heute in Indien lebenden Bevölkerungsgruppen sind sie aber nicht nahe verwandt. Erst seit den 70er-Jahren entsteht eine Roma-Schriftsprache, bis dahin war Romanes eine nur gesprochene Sprache.

Diskriminierung In Osteuropa, Österreich und Spanien leben Sinti und Roma zumeist seit Generationen sesshaft. Trotzdem hält sich die stereotype Vorstellung vom ewig „fahrenden Volk“ der „Zigeuner“. Dieses Klischee ist Teil der seit Jahrhunderten währenden Diskriminierung.

Zuwanderung Seit dem Krieg im ehemaligen Jugoslawien sind viele Flüchtlinge aus dieser Region nach Deutschland gekommen – und wurden zumeist mit Verständnis aufgenommen. Für Sinti und Roma gilt das nicht, obwohl sie in ihrer Heimat massiver Diskriminierung ausgesetzt sind.