Meldungen

BerlinNews I

Kongresshalle: Messe feiert Richtfest für den City Cube ++ S-Bahn: Feuerwehr muss Mann unter einem Zug bergen ++ Einparken: 18 Monate altes Mädchen am Bein verletzt

Messe feiert Richtfest für den City Cube

Nach elf Monaten Bauzeit feiert die Messe Berlin am Montag Richtfest ihrer neuen Kongress- und Ausstellungshalle. Der Neubau am Standort der früheren Deutschlandhalle kostet 76 Millionen Euro und trägt den englischen Namen City Cube (Stadtwürfel). Die Halle mit bis zu 10.000 Plätzen soll vom nächsten Jahr an Raum für Tagungen und Kongresse bieten.

Feuerwehr muss Mann unter einem Zug bergen

Am Sonntagabend gegen 19 Uhr musste rund um den S-Bahnhof Bornholmer Straße die Zugstrecke gesperrt werden. Ein S-Bahn-Zug hatte offenbar einen Mann überrollt, die näheren Umstände des Unglücks waren zunächst noch unklar. Die Feuerwehr musste den Mann verletzt unter dem Zug bergen, er kam ins Krankenhaus. Die Strecke blieb mehr als eine Stunde gesperrt, es kam zu Verspätungen und Zugausfällen.

18 Monate altes Mädchen am Bein verletzt

Bei einem Unfall in Weißensee ist am Sonntagvormittag ein kleines Mädchen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam das 18 Monate alte Kind mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus. Eine 62 Jahre alte Frau hatte mit ihrem Auto beim Einparken ein anderes Auto gerammt, das wiederum ein weiteres Fahrzeug anstieß. Das geriet ins Rollen und erfasste das Mädchen.