Berliner helfen

Gelbe Villa bietet Ferienprogramm für Kinder

Am 18. Juni ist der letzte Schultag. Dann heißt es: ab in die Sommerferien!

Die gelbe Villa bietet wie jedes Jahr ein vielseitiges, kostenfreies Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Nach der „Schuljahresabschlussrallye“ gibt es in den ersten drei Ferientagen offene Angebote rund um Kunst, Theater, Spiel und Sport. In den ersten beiden Ferienwochen stehen dann bis zum 5. Juli zahlreiche spannende Workshops zur Auswahl – ob Klangwerkstatt, Modedesign, Roboterbau oder Trickfilm. Absolute Neuheiten: der Bau eines Insektenhotel auf dem Freigelände, bei dem Kindern praxisnah und spielerisch ökologisches Wissen vermittelt wird. In der Sporthalle der Charlotte-Salomon-Grundschule gibt es ein Sport- und Theatercamp für Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung: Basketball im Rollstuhl. Außerdem führen zwei Exkursionen zum Junior Campus ins Technikmuseum. Anschließend bauen die teilnehmenden Kinder in den Kreativwerkstätten ein Zukunftsmobil oder eine echte Seifenkiste und testen ihre Fahrtüchtigkeit. Anmeldung zum Ferienprogramm werktags unter Tel. 030-76 76 50 21. Weitere Infos und das komplette Programmangebot unter www.die-gelbe-villa.de