Info

Notfallplan für Lehrer

Regeln Um Missbrauch an Schulen vorzubeugen, hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) laut „BZ“ den Notfallplan für Lehrer verschärft. Unter der Überschrift „Umgang mit Schulfremden“ heißt es beispielsweise: „Lehrkräfte sollten bei Pausenaufsichten ein Handy mit sich führen“. Verdächtige Personen sollen so dem Landeskriminalamt gemeldet werden können. Nach Unterrichtsbeginn müssen Besucher im Sekretariat klingeln, sie sollen zudem einen „Besucherbutton“ bekommen.