Höhepunkte der Woche

Theater: „Wolf unter Wölfen“ als Inflationsrevue in Mitte

19.04.: Hans Falladas großer endzeitlicher Berlin-Roman „Wolf unter Wölfen“ wird zur Inflationsrevue. Die Entwertung des Geldes schreitet voran, und die Beziehungen, Familien, Gemeinschaften verlieren an Wert, bis der Mensch auf sich allein gestellt scheint. John von Düffel hat den Roman für die Bühne bearbeitet. Unter Regie von Roger Vontobel spielen Ole Lagerpusch, Meike Droste und Peter Jordan.

Deutsches Theater Schumannstraße 13a, Mitte, Tel. 28 44 12 25, 19.30 Uhr, Karten kosten 12–48 Euro