Info

Neues Stadtschloss

Bauplan Im vergangenen Jahr haben die Bauarbeiten für das Berliner Stadtschloss begonnen. In diesem Jahr sollen Teile des Kellers in Beton gegossen werden. Danach erfolgt der Rohbau. Dieser soll bis Ende des kommenden Jahres weitgehend abgeschlossen sein. Mitte 2015 soll das Richtfest stattfinden. Anschließend soll die Fassade erstellt und der Innenausbau vorgenommen werden. 2019 soll das Schloss eröffnen.

Geschichte Die ersten Hinweise auf eine Burg an der Stelle des künftigen Stadtschlosses stammen aus dem Jahr 1443. Doch erst 1699 wurde mit dem Schlossbau begonnen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die markante Kuppel auf das Gebäude gesetzt. In den letzten Kriegstagen 1945 brannte das Schloss nach einem Bombenangriff fast vollständig nieder. SED-Chef Walter Ulbricht ließ die Ruine sprengen. Später wurde dort von der Staatsführung der DDR der Palast der Republik gebaut. 2006 bis 2008 wurde das asbestverseuchte Gebäude abgerissen. Die Entscheidung ist bis heute umstritten.