Neu in Berlin

Fitness-Training mit Hanteln, Kugeln und Seilen

Nico Peschke, 29, aus Woltersdorf hat in Kreuzberg das Sportstudio Burpees eröffnet

Sport ist seine Leidenschaft, und so lag es nahe, dass sich Trainer Nico Peschke, 29, aus Woltersdorf am 1. Januar 2013 mit dem Sportunternehmen Burpees in Kreuzberg selbstständig machte. „Burpees“ kommt aus dem Amerikanischen und bezeichnet eine bestimmte Fitnessübung. Das Studio bietet neben Kleingruppentraining mit verschiedenen Schwerpunkten wie Kraft- und Konditionstraining auch Einzeltraining bei Personal Trainern oder Ernährungsberatung an. Geübt wird in einer 500 Quadratmeter großen Sporthalle in der Lobeckstraße 36 mit Hanteln, Kugeln oder an Seilen. Angefangen hat Burpees mit zwei freien Mitarbeitern, mittlerweile arbeiten dort drei weitere Trainer. Den Schritt in die Selbstständigkeit finanziert Nico Peschke selbst, Ende 2013 möchte er 100 Mitglieder und entsprechenden Umsatz verbuchen.

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, mailen Sie uns: neuinberlin@morgenpost.de