Meldungen

BerlinNews II

Spenden-Aktion: „Eins mehr!“ kaufen für die Berliner Tafel ++ Benefiz-Auktion: Erlebnisse mit Prominenten zu ersteigern

„Eins mehr!“ kaufen für die Berliner Tafel

Bis zum 28. März findet in fast 50 Supermärkten die Aktion „Eins mehr!“ der Berliner Tafel statt. In vielen Kaiser’s Filialen und einigen Kaufland-, Reichelt-, Lidl-, Edeka und Rewe-Märkten können Kunden zum Beispiel eine Konserve, eine Packung Kaffee oder einen Schoko-Osterhasen mehr kaufen um diesen nach dem Bezahlen den ehrenamtlichen Mitarbeitern von „Laib und Seele“ zu übergeben. In den 45 Ausgabestellen in Kirchengemeinden können finanziell schwache Berliner wöchentlich eine Lebensmittelunterstützung bekommen. Jeden Monat machen davon etwa 48.000 Menschen davon Gebrauch. Die vollständige Liste der teilnehmenden Supermärkte, sowie mehr Informationen zu „Eins mehr!“ unter www.laib-und-seele-berlin.de oder unter Tel.(030) 787 163 52.

Erlebnisse mit Prominenten zu ersteigern

Christoph Azone und Stefan Rupp von Radioeins schwingen am morgigen Sonntag, den 17. März, ab 12 Uhr im Tipi am Kanzleramt den Auktionshammer für die gute Sache. Unter dem Motto „Wir geben alles – was bieten Sie?“ versteigern die Moderatoren Erlebnisse mit Prominenten: eine Gastrolle im „Tatort“ – das macht „Ermittler“ Boris Aljinovic möglich. Oder Fische füttern im AquaDom an der Seite vom „kleinen Tierfreund“ Dietmar Wischmeyer oder als persönlicher Gast mit Sternekoch Tim Raue in eines seiner Lieblingsrestaurants gehen und ein Sechs-Gänge-Menü speisen. Alle Erlöse der gemeinsamen Auktion von Radioeins, TIP Verlag Berlin und dem Tipi am Kanzleramt unterstützen das AMSOC-Patenschaftsangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Karteninformation und Platzreservierung: Tel.030 / 39 06 65 50