Service

Berliner Verkehrsmelder

U-Bahn

U6: Zwischen Friedrichstraße und Französische Straße bis Anfang November unterbrochen. U8: Jeweils sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Hermannplatz und Hermannstraße Pendelverkehr im 10-Minuten-Takt (Bauarbeiten bis 1. März).

S-Bahn

S1: Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Eisenbahnstrecke Berlin – Rostock sind Maßnahmen zur Kampfmittelbeseitigung erforderlich, die auch den S-Bahn-Verkehr zwischen Birkenwerder und Oranienburg betreffen. Der Verkehr auf den beiden Linien ist voraussichtlich bis zum 3. März unterbrochen. Ersatzweise fahren dafür Busse (SEV). S25: Aufgrund von Weichenarbeiten ist die Linie zwischen 22 Uhr und 1.30 Uhr zwischen Schönholz und Tegel unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) ist eingerichtet.

Alternativ stehen folgende U-Bahn-Verbindungen zur Verfügung: Linie U6 zwischen Friedrichstraße, Wedding und Alt-Tegel; Linie U8 zwischen Alexanderplatz, Gesundbrunnen und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik.

Baustelle

A 100 (Stadtring): Ab 21 Uhr wird aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Tunnel Ortsteil Britz in Fahrtrichtung Süd (Neukölln) zwischen den Anschlussstellen Gradestraße und Buschkrugallee gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 5 Uhr.

Neukölln: Die Arbeiten in der Buschkrugallee werden ausgeweitet. Zwischen Blaschkoallee und Parchimer Allee steht nun in beiden Richtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Sommer an. Die Karl-Marx-Straße/Buschkrugallee ist stadtauswärts zwischen Glasower Straße und Franz-Körner-Straße bis März auf einen Fahrstreifen verengt. Reinickendorf: Auf der Ruppiner Chaussee in Heiligensee beginnt eine neue Baustelle. An der Kreuzung Schulzendorfer Straße wird eine Baustellenampel installiert. Verkehrsteilnehmer sollten eine längere Fahrzeit einplanen. Mitte: Die Straße Unter den Linden ist Richtung Brandenburger Tor zwischen Charlottenstraße und Glinkastraße bis Mitte März auf einen Fahrstreifen verengt. Die Stralauer Straße ist in Richtung Mühlendamm an der Kreuzung Klosterstraße bis Ende Februar auf einen Fahrstreifen verengt. Charlottenburg: Die Fasanenstraße/Müller-Breslau-Straße ist in Richtung Straße des 17. Juni zwischen Hardenbergstraße und Straße des 17. Juni bis Juli 2015 gesperrt. Karlshorst: Die Treskowallee ist in beiden Richtungen zwischen Ehrlichstraße und Rummelburger Straße bis Ende Februar auf einen Fahrstreifen pro Richtung verengt.

Schicken Sie eine SMS mit „berlin stau“ an die 32020 (max. 7 SMS/Woche, 0,29 Euro/SMS).

Der beste Verkehrs- und Blitzerreport der Stadt, täglich ab 5 Uhr auf 104.6 RTL Berlins Hitradio. Mit Berlins einzigem Verkehrsflieger und Navi Plus – dem interaktiven Stauwarn-System direkt auf Ihr Handy. Mehr Infos unter www.104.6rtl.com