Neu in Berlin

Eis-Variationen, Müslis und die Mini-Stulle „Haps“

Margareta und Jan Olszewski haben sich Ende 2012 mit dem Restaurant „Youghurt“ selbstständig gemacht

Gefrorener Joghurt, Müsli und Waffeln zur Selbstbedienung – mit dieser Idee machten sich Jan (33) und Margareta Olszewski (34) im September 2012 selbstständig. An der Friedrichstraße 194/199 in Mitte eröffneten sie das Selbstbedienungsrestaurant „Youghurt“. Hier können sich Kunden die Süßspeise Frozen Joghurt in zwei Geschmacksrichtungen selbst zapfen und nach Belieben mit Früchten, Keksen und Saucen kombinieren. „Dazu bieten wir Müslis und unsere Mini-Stullen ‚Haps‘ an“, sagt Jan Olzewski. Die Idee für sein Geschäft hatte er bereits 2006 während des Studiums in Mailand, als ihm eine Kommilitonin erzählte, wie beliebt gefrorener Joghurt in den USA ist. Pläne für 2013: „Glückliche Kunden und bei Erfolg die Eröffnung eines zweiten Ladens, möglichst in der Nähe vom Kurfürstendamm“, so der Geschäftsführer.

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, dann mailen Sie uns bitte: neuinberlin@morgenpost.de