Berliner helfen

Berliner helfen e. V. erhält erneut das DZI-Spendensiegel

Dem Verein Berliner helfen ist vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) erneut das Spendensiegel zuerkannt worden.

2003 wurde es zum ersten Mal beantragt und ist seitdem regelmäßig verlängert worden. Das DZI ist eine unabhängige Institution mit Sitz in Berlin, die soziale und karitative Organisationen in Deutschland auf die Verwendung ihrer Spendengelder kontrolliert - auf freiwilligen Antrag und mit sorgfältiger Prüfung. Derzeit tragen 257 Organisationen in Deutschland das Spendensiegel. Es steht für die nachgeprüfte, sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Spendengelder und damit für die Seriosität und Transparenz der Spenden sammelnden Organisation.

Berliner helfen e. V. haben die DZI-Prüfer erneut attestiert, dass die vom Verein in 2011 gesammelten Spenden, insgesamt 243.000 Euro, in voller Höhe den Bedürftigen und gemeinnützigen Projekten zugutekommen. Im Prüfbericht wird festgestellt, dass Werbung und Information des Vereins wahr, sachlich und eindeutig sind und eine Kontrolle der Vereinsorgane gegeben ist. Die Werbe- und Verwaltungsausgaben sind mit fünf Prozent niedrig und werden komplett von der Ullstein GmbH, dem Verlag der Berliner Morgenpost, getragen.

Weitere Informationen zum DZI unter www.dzi.de