Übertragung

Der Berlin-Marathon live im Fernsehen und im Radio

Wer keine Gelegenheit hat, die Läufer an der Strecke anzufeuern, kann den diesjährigen Berlin Marathon am Sonntag auch live im Fernsehen oder vor dem Radio verfolgen.

"Eurosport" und "n-tv" übertragen das Rennen ab 8.30 beziehungsweise 8.45 Uhr. Außerdem sendet "n-tv" am Sonntag ab 17.10 Uhr eine 45-minütige Dokumentation. Der Film "Backstage BMW-Berlin-Marathon" zeigt, wie es hinter den Kulissen eines der weltgrößten Marathon-Events zugeht. Insgesamt werden Fernsehbilder vom 39. Berlin-Marathon nach Veranstalterangaben in mehr als 190 Länder weltweit übertragen. Live von der Strecke senden am Sonntag auch die Radiosender "104.6 RTL" und "Spreeradio". Sie sorgen mit eigenen Bühnen auch für Unterhaltung an der Strecke. Die Bühne von "104.6 RTL" steht am Leipziger Platz. "Spreeradio" baut seine Bühne an der Ecke Potsdamer Straße/Goebenstraße auf. Dort haben die Läufer genau die Hälfte der Marathon-Strecke absolviert.