Meldungen

In Kürze II

Familiengeschichte: Götz George spielt in einem Doku-Drama seinen Vater ++ Familienbande: Martina Gedeck ist als Tante eine Vertrauensperson ++ Familienglück: Für Sarah Connor steht die Familie über dem Erfolg

Götz George spielt in einem Doku-Drama seinen Vater

Schauspieler Götz George (74) spielt seinen eigenen Vater. Die Dreharbeiten für das Doku-Drama "George" haben diese Woche begonnen, wie der Südwestrundfunk (SWR) am Dienstag mitteilte. Im Mittelpunkt des Films stehen die letzten Lebensjahre des Ufa-Stars Heinrich George (1893-1946). "Dabei befasst sich "George" intensiv mit dem Thema der Schuld und Verantwortung des Künstlers in der Diktatur", berichtete der SWR. Heinrich George hatte sich unter anderem als Theaterdarsteller im "Götz von Berlichingen" und im Film "Metropolis" internationale Geltung verschafft, aber auch in dem Hetzfilm "Jud Süß" mitgespielt.

Martina Gedeck ist als Tante eine Vertrauensperson

Schauspielerin Martina Gedeck (51) ist mit großer Begeisterung Tante. "Bei mir dürfen sich die Kinder austoben, Schmutz machen, kleben, kneten", sagte sie dem Magazin "Focus Schule" über ihre zwei Nichten und zwei Neffen im Alter zwischen vier und 17 Jahren. Dazu habe sie den Kindern sogar ein eigenes Zimmer eingerichtet. Ein Lieblingszeitvertreib: verkleiden. "Wir spielen Büro, Zirkus oder Rockstars", verriet Gedeck, die sich auch als Vertrauensperson für die Kinder ihrer beiden Schwestern sieht. "Ich bin dafür da, Dinge gerade zu rücken und auch mal als neutraler Mittler zwischen ihnen und ihren Eltern zu fungieren."

Für Sarah Connor steht die Familie über dem Erfolg

Für die Sängerin Sarah Connor (32) ist die Familie wichtiger als der berufliche Erfolg. "Es ist ja nur eine Karriere. Die umarmt dich nicht mitten in der Nacht. Oder fängt dich auf, wenn es dir schlecht geht", sagte Connor der Zeitschrift "Freundin". Die größte Liebesfalle für ein Paar sei, wenn sich alles nur noch um die Kinder drehe. "Meine Partnerschaft ist die Säule unserer Familie", sagte die Sängerin. "Wenn die wackelt, dann wackelt das ganze Haus." Sarah Connor ist Mutter von drei Kindern. Vor rund einem Jahr kam ihre jüngste Tochter auf die Welt.