Mitte

Stadtbad umbenannt

Das Stadtbad Mitte an der Gartenstraße trägt jetzt den Namen des Berliner Großhändlers und Kunstmäzens James Simon (1851-1932).

- Simons Urenkelin, Irene Bader, enthüllte am Mittwoch im Stadtbad eine neue Glasstele zu Ehren ihres Vorfahren. Er setzte sich dafür ein, dass in Berlin die sogenannten Volks-Brausebäder gebaut wurden - eines davon an der Gartenstraße. Sie standen allen Berlinern für ein geringes Eintrittsgeld offen.