Freiwillige

Start der Berliner Engagementwoche am 14. September

Live erleben, was Freiwillige in Berlin bewegen - die 2. berliner-engagementwoche macht es möglich.

Von 14. September bis 3. Oktober präsentieren sich zahlreiche Vereine und Initiativen. Bei Mit-Mach-Aktionen und Info-Veranstaltungen kann man die Vielfalt des Engagements kennenlernen - und vielleicht ein eigenes Einsatzfeld entdecken. Ehrenamtliche Arbeit sichtbar und erlebbar zu machen, ist auch in diesem Jahr das Ziel der Engagement-woche. Unter dem Motto "Eine Stadt - viel Engagement". Dutzend Berliner Projekte und Initiativen zeigen, wer sie sind, was sie leisten und was sie antreibt. Sie laden zum Beispiel ein zu einem Kulturfestival im Wedding, zu Aktionen in Treptow unter dem Titel "Wir für unseren Kiez!" oder zu einer Diskussion "Herausforderung Pflege gemeinsam meistern" in Reinickendorf. Weitere Infos und ein Veranstaltungskalender im Internet unter www.berliner-engagement-woche.de.