Ich engagiere mich...

"...beim Senior Experten Service SES"

Klaus Frotscher (68) ist Wirtschaftsberater und wohnt in Charlottenburg .

Seit 2004 engagiert sich Klaus Frotscher ehrenamtlich für den Senior Experten Service SES. Der SES ist eine GmbH, dessen Träger Verbände der deutschen Wirtschaft sind. Etwa 30 Stunden pro Woche arbeitet Frotscher entweder von zu Hause oder vom Büro aus. Der SES engagiert sich für Personen oder kleine Firmen, die Hilfe beispielsweise in Organisation oder Rechnungswesen brauchen. Dafür wird ein Experte zum Kunden geschickt, der als Berater oder Organisator arbeitet. Der 68-Jährige kümmert sich um neue Interessenten oder Experten und vor allem darum, diese zu finden und für den SES zu gewinnen. Es mache Spaß, nach dem Berufsleben, aktiv zu bleiben, sagt Frotscher. "Der SES kam auf mich zu und fragte, ob ich mitmachen möchte." Die Motivation für ihn: Spaß an der Freude. "Außerdem ist es toll, wenn man helfen und sein Wissen weitergeben kann."

Ehrenamt Sind Sie ehrenamtlich aktiv oder kennen jemanden, der es ist, dann mailen Sie uns: ehrenamt@morgenpost.de