Info

Ihre Meinung ist gefragt

Leseraufruf 50 Jahre nach den tödlichen Schüssen auf Peter Fechter, der versucht hatte, den Todesstreifen an der Zimmerstraße zu überwinden, fordern zahlreiche Prominente, Wissenschaftler, Menschenrechtler und Politiker wie Kulturstaatsminister Bernd Neumann, eine Straße in der deutschen Hauptstadt nach Peter Fechter zu benennen. Was meinen Sie? Schreiben Sie an die Berliner Morgenpost, Lokalredaktion, Stichwort "Peter Fechter", Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin oder schicken Sie eine Mail an: aktionen@morgenpost.de