Ich engagiere mich ...

"...im Vorstand des Vereins Shia"

Susann Conrad (35) ist Gesundheitswissenschaftlerin und wohnt in Prenzlauer Berg .

Seit zwei Jahren engagiert sich Susann Conrad ehrenamtlich im Vorstand der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender (Shia). Dort vertritt sie die Interessen des Vereins etwa bei Verhandlungen mit der Senatsverwaltung für Bildung oder war verantwortlich für die Erarbeitung eines Flyers für das Projekt "Unterstützung von Frauen in spezifischen Lebenslagen". Anlass für ihr Engagement waren für Susann Conrad ihre persönlichen Lebensumstände: Sie war alleinerziehende Mutter und nutzte nach der Trennungsphase die Selbsthilfegruppe "Vom Umgang mit dem Umgang". Anschließend entschloss sich die inzwischen dreifache Mutter zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei Shia. Dort werden Beratung und Kinderbetreuung angeboten, Reisen organisiert, Kinderfeste veranstaltet, und es gibt thematische Gruppen und Kurse.

Infos: www.shia-berlin.de

Ehrenamt Sind Sie ehrenamtlich aktiv oder kennen jemanden, der es ist, dann mailen Sie uns: ehrenamt@morgenpost.de