Willkommen

Lasse Pauli

Am 26. Juni um 10.49 Uhr wurde Lasse Pauli im Martin-Luther-Krankenhaus geboren.

Vier Wochen zu früh. "Er ist noch sehr lütt, und wir hoffen, dass er jetzt schnell wächst", so die Mutter Nicole Schelle (33, Schulsekretärin). Für sie und Vater Michael Pauli (32, Kurier) ist es das absolute Wunschkind. "Wir haben noch am Tag der Geburt Wickelkommode und Babybett aufgebaut", erzählt die Mutter. Lasse wog bei seiner Geburt 2290 Gramm und war 48 Zentimeter groß.