Meldungen

BerlinNews III

| Lesedauer: 2 Minuten

Bewerben: Kinderschutzpreis der HanseMerkur ++ Rotes Rathaus: Kongress zu Bildung an Grundschulen ++ Friedenau: Erfahrungsaustausch für pflegende Angehörige ++ Wedding: Sommerpause bei der FreiwilligenAgentur

Kinderschutzpreis der HanseMerkur

Die Ausschreibung für den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2012 endet am 30. Juni 2012. Bis dahin können sich Initiativen und Vereine aus ganz Deutschland, die sich ehrenamtlich in herausragenden Projekten für Kinder und Jugendliche engagieren, bei der HanseMerkur Versicherungsgruppe in Hamburg bewerben. Ausgezeichnet werden einzelne Personen, private Initiativen und Gruppen in Deutschland, die sich beispielhaft für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Informationen unter Tel: 040/4119-1277 oder im Internet: www.hansemerkur.de/kinderschutzpreis.

Kongress zu Bildung an Grundschulen

Das Evangelische Johannesstift lädt gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung zum Kongress "Kinder.Stiften.Zukunft" am 30. und 31. August 2012 ins Rote Rathaus ein. Gemeinnützige Verbände, Vereine, Stiftungen und Grundschulen sollen mit Partnern aus Wirtschaft und Politik ins Gespräch kommen und zu Kooperationen ermutigt werden. Der Kongress bietet Workshops zu den Themen Kooperation und Fundraising an. Nähere Informationen und Anmeldung zu dem Kongress "Kinder.Stiften.Zukunft" im Evangelischen Johannesstift unter Tel. 030 336 09 9955 oder im Internet unter www.kinder-stiften-zukunft-berlin.de

Erfahrungsaustausch für pflegende Angehörige

Unter dem Motto: "Ich helfe gerne, doch manchmal bin auch ich hilflos" lädt das Nachbarschaftshaus Friedenau am 20. Juni 2012 von 18.00-19.30 Uhr zum Erfahrungsaustausch unter pflegenden Angehörigen ein. Veranstalter ist die Kontaktstelle PflegeEngagement, der Eintritt ist frei. Anmeldungen erbeten unter Tel. 85 99 51 25. Termin: 20.6.12, 18 - 19.30 Uhr, Nachbarschaftshaus Friedenau, Seminarraum 1.24, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin

Sommerpause bei der FreiwilligenAgentur

Vom 2. bis zum 31. Juli 2012 findet keine Sprechstunde der FreiwilligenAgentur Wedding statt. Die letzte Sprechstunde vor der Sommerpause ist am Donnerstag, den 28. Juni 2012 von 13 bis 15 Uhr.

Ab 2. August ist die FreiwilligenAgentur Wedding wieder zu den gewohnten Sprechzeiten, dienstags von 17 bis 19 Uhr und donnerstags von 13 bis 15 Uhr erreichbar. FreiwilligenAgentur Wedding in der NachbarschaftsEtage, Osloer Straße 12, 13359 Berlin, Tel. 030 - 4990 2334.