Meldungen

BerlinNews I

Ermittlungen: Falsches Kennzeichen: Polizei nimmt Drogendealer fest ++ Homosexuelle: Großes Festival vor Parade zum Christopher Street Day

Falsches Kennzeichen: Polizei nimmt Drogendealer fest

Die Berliner Polizei ist einem mutmaßlichen Drogenhändler in Pankow auf die Spur gekommen, weil das Kennzeichen seines Motorrads nicht mit den Zulassungsdaten übereinstimmte. Als der 38-Jährige am Dienstag nach einem Zwischenstopp aus seiner Wohnung in der Hermann-Hesse-Straße zurückkam, überprüften ihn die Beamten. Dabei und bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten unter anderem rund 700 Gramm Haschisch sowie 45 Gramm Kokain. Nach Angaben der Polizei hat das Rauschgift einen Straßenverkaufswert von etwa 7000 Euro.

Großes Festival vor Parade zum Christopher Street Day

350 Veranstaltungen finden im Rahmen des schwul-lesbischen "Berlin Pride Festival" statt, das am heutigen Donnerstag beginnt und einen Monat lang dauert. Bei dem Rahmenprogramm zur großen Parade zum Christopher Street Day (23. Juni) wird mit einem Besucherrekord gerechnet. Ziel des Festivals sei es, der "queeren" Kultur, Politik und Gesellschaft in der Hauptstadt zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Die Spanne reicht demnach von Bootstouren und Comedy über Diskussionen, Gottesdienste bis zu Partys.