Info

Aktionstag für mehr Miteinander

Forum Steglitz Der 5. Mai ist der "Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung". Praktikanten aus Behindertenwerkstätten werden heute den Händlern im Forum Steglitz ihre Arbeitskraft leihen. Damit die Kunden sehen können, dass behinderte und nicht behinderte Menschen zusammen arbeiten können. 15 Träger der Berliner Behindertenhilfe ziehen für ein lebensnahes Miteinander vor das Einkaufscenter in der Schlossstraße. "Eine Behinderung ist nur dann etwas Ungewöhnliches, wenn man nie jemanden trifft, der mit einer lebt. Wo kann man sich einfacher begegnen als in einem Einkaufszentrum?", sagt Beatrix Beese. Sie ist die Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Steglitz-Zehlendorf, Mit-Organisatorin des Aktionstages und selbst auf einen Rollstuhl angewiesen.

Perspektivwechsel Rollstuhltraining ist dabei heute nur eine der Spiel- und Mitmachmöglichkeit. Auf dem Info- und Aktionsmarkt können Besucher bei ihrem Einkaufsbummel Wohnen, Arbeit, Freizeitgestaltung, Sport oder barrierefreie Reise- und Kulturangebote für Menschen mit Behinderung und damit neue Perspektive kennen lernen. 5. Mai, 10-20 Uhr, Forum Steglitz, Schlossstraße 1, 12163 Berlin.