Ich engagiere mich für ...

"... die Sammelaktion Fahrräder für Namibia"

Christian Kölling (51) ist Vorstandsmitglied im Verkehrsclub Deutschland und wohnt in Neukölln.

Gemeinsam mit dem Verein Afrika Pro und Helfern aus Neukölln engagiert sich Christian Kölling für eine Sammelaktion von Fahrrädern für Windhoek, die Hauptstadt von Namibia. "Die fehlende Mobilität der Menschen in Afrika ist ein großes Problem, das zu einer wirtschaftlichen Benachteiligung führt", sagt Christian Kölling, der die Fahrrad-Sammelaktion initiiert hat, "weil das Fahrrad ein umweltfreundliches Transportmittel ist, das man kostengünstig erwerben kann". In Afrika müssen die Menschen zu Fuß weite Strecken laufen, um an frisches Trinkwasser und zur Arbeit zu gelangen. Eine Möglichkeit zur Abgabe von Fahrrädern für Namibia gibt es in der Fahrradstation am Bahnhof Friedrichstraße, Dorotheenstraße 30 in Mitte.

Ehrenamt Sind Sie ehrenamtlich aktiv oder kennen jemanden, der es ist, dann mailen Sie uns: ehrenamt@morgenpost.de