32. Berliner Halbmarathon

Die Musiker

Sie sind groß und laut: "Die Tiere" aus Tiergarten.

Am Sonntag läuft die Brass-Band wie schon seit acht Jahren mit 15 bis 20 Musikern an der Ecke Schloßstraße und Kaiserdamm auf - und die können wirklich gleichzeitig gehen und Blasinstrumente spielen, wie eine Straßenband aus New Orleans. "Die Tiere" spielen amerikanische Songs und deutsche Polka. "Alles, was Spaß macht", sagt Saxofonist Gerhard Pamer-Frenzel (62). Er hat musikalisch noch keinen Halbmarathon ausgelassen, der Stimmung wegen: "Man sieht, dass die Musik die Läufer motiviert. Sie kommen auf einen zu, sie klatschen mit, sie bekommen wieder Kraft."