BerlinNews

Datenschützer: Landesbeauftragter Dix kritisiert soziales Netzwerk Facebook

Landesbeauftragter Dix kritisiert soziales Netzwerk Facebook

Berlins Datenschutzbeauftragter Alexander Dix hat Facebook für den Umgang mit seinen Nutzerdaten kritisiert. "Es ist schon bemerkenswert, mit welcher Rücksichtslosigkeit das Unternehmen die Nutzerinteressen seinen ökonomischen Bedingungen unterwirft", sagte Dix am Mittwoch in Berlin. Bei der Erfassung persönlicher Daten verstoße das soziale Netzwerk "systematisch" gegen Datenschutzbestimmungen. Deswegen müsse die Kontrolle verbessert werden.

Boot auf Müggelsee gekentert - sechs Menschen gerettet

Ein Segelboot ist am Mittwochabend auf dem Müggelsee in Treptow-Köpenick bei hohem Wellengang gekentert. Die drei Segler, die ins Wasser stürzten, und drei Feuerwehrleute seien in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Wegen des schlechten Wetters kenterte auch das Rettungsboot, das den Seglern eigentlich zu Hilfe kommen wollte. Schließlich habe ein zufällig vorbeifahrendes Privatboot die Segler und Feuerwehrmänner in Sicherheit bringen können.

( dapd,dpa )