BerlinNews

Bilanz: Landesunternehmen machen Gewinn von 210 Millionen Euro

Bilanz

Landesunternehmen machen Gewinn von 210 Millionen Euro

Die 56 Berliner Landesunternehmen haben nach Angaben des Senats das Jahr 2010 mit einem Plus von 210 Millionen Euro abgeschlossen. Das waren im Vergleich zur Jahresbilanz 2009 (306 Millionen) knapp 100 Millionen Euro weniger. Dieser Rückgang sei aber aufgrund eines neuen Bilanzgesetzes rein buchungstechnischer Natur, sagte Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) am Dienstag. Sorgen machen dem Senat die Berliner Verkehrsbetriebe und die Bäderbetriebe.

Bevölkerung

Berlin hat jetzt mehr als 3,5 Millionen Einwohner

Berlin hat aller Wahrscheinlichkeit nach zum Jahreswechsel die Marke von 3,5 Millionen Einwohnern geknackt. Ende November 2011 seien genau 3.499.879 Berliner gezählt worden, sagte eine Sprecherin des Statistischen Landesamts am Dienstag. Damit wohnen derzeit so viele Menschen in der Hauptstadt wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. 1944 hatte Berlin noch fast eine Million Einwohner mehr als heute. Bei Kriegsende waren es nur noch 2,8 Millionen.

Lichtenberg

Grundschulen warnen vor Sexualstraftäter

Zwei Grundschulen haben Eltern in Lichtenberg vor einem mutmaßlichen Sexualstraftäter gewarnt, der vergangene Woche versucht haben soll, eine Schülerin in sein Auto zu locken. Das berichtet der Tagesspiegel. Die Kinder sollten nur noch in Gruppen auf den Schulweg geschickt werden - oder in Begleitung der Eltern. Die Polizei hat den Verdächtigen bisher nicht fassen können.