Ich engagiere mich für ...

"... den Handballernachwuchs beim VFL Tegel"

Sophie Möller (18) ist Abiturientin und wohnt in Reinickendorf

Die 18-jährige Sophie Möller bleibt am Ball - auch was die Nachwuchsarbeit beim VFL Tegel angeht. Die begeisterte Handballerin trainiert nicht nur selbst fleißig, sondern auch noch gemeinsam mit ihrem Freund Alexander Mittelstädt (19) die Kinder und Jugendlichen des Vereins mit allem, was dazugehört. So fahren sie mit ihren Schützlingen zu Turnieren, sind Ansprechpartner bei Elternabenden, Begleiter bei Reisen und auch noch gute Schüler. Die Kinder und deren Eltern sind begeistert von dem engagierten Duo: "Ich lasse mein Kind nur noch mitreisen, wenn Sophie und Alexander dabei sind. Da ist mein Kind sicher und kommt nicht krank nach Hause, weil die beiden sich nämlich rundum kümmern", sagt eine Mutter.

Ehrenamt Sind Sie ehrenamtlich aktiv oder kennen jemanden, der dies tut, dann mailen Sie uns: ehrenamt@morgenpost.de