Versteigerung

Christos verhüllter Reichstag für Berliner helfen

Anlässlich des 75. Geburtstags von Rita Süssmuth, Schirmherrin der der Stiftung Verhüllter Reichstag, signierte der Künstler Christo am Freitagabend im Berlin Capital Club ein Bild seines Werkes für Berliner helfen.

Die Stiftung unter dem Vorsitz des Berliner Unternehmers Roland Specker setzt sich für den Ankauf der Dokumentationsausstellung zur Reichstagsverhüllung 1995 ein. Die damalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth hatte sich für das Projekt eingesetzt und maßgeblich zu seiner Realisierung nach langem Ringen beigetragen. Ziel der Stiftung Dokumentations-Ausstellung Verhüllter Reichstag ist der Ankauf der rund 400 Objekte umfassenden Dokumentation des Projektes, darunter 66 Originalzeichnungen und Collagen, ein raumfüllendes maßstabsgetreues Modell, 225 historische Fotografien, und Originalteile wie Stahlrahmen, Gerüstelemente, Seil- und Stoffproben. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz wird nach dem Ankauf die Dokumentations-Ausstellung übernehmen und im Reichstagsgebäude präsentieren. Das von Christo signierte Bild "Wrapped Reichstag" wird zugunsten von Berliner helfen versteigert werden. Infos unter Tel. 030-2591 73819 oder per E-Mail an: kontakt@berliner-helfen.de