Info

Spitzenforschung weltweit

Anwendung Fraunhofer ist die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa. Im Gegensatz zur Grundlagenforschung an den Hochschulen steht bei Fraunhofer die Anwendbarkeit in der Wirtschaft und der Nutzen für die Menschen im Vordergrund.

Insgesamt betreibt Fraunhofer mehr als 80 Forschungseinrichtungen in Deutschland, davon 60 Fraunhofer-Institute.

Förderung Die Gesellschaft beschäftigt mehr als 18 000 Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung. Die Gesellschaft erhält Mittel sowohl durch öffentliche Förderung, vor allem vom Bund (40 Prozent) als auch durch Auftragsforschung aus der freien Wirtschaft (60 Prozent). Berlin ist Sitz von fünf Fraunhofer-Instituten und der Zentrale.

Institute Neben dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme befinden sich die Institute für Nachrichtentechnik ("Heinrich-Hertz-Institut"), Produktionsanlagen, Rechnerarchitektur und Softwaretechnik und Zuverlässigkeit und Mikrointegration in Berlin. Insgesamt betreibt die Gesellschaft Forschungseinrichtungen auf allen fünf Kontinenten.