Ich engagiere mich für ...

„… die Initiative Holy Wood – 10 000 Bäume für Berlin“

Ralf Schmerberg (47) ist Künstler und Filmemacher und arbeitet in Kreuzberg

Die Initiative Holy Wood wurde im vergangenen Jahr von Ralf Schmerberg und dem Ökostromanbieter Entega ins Leben gerufen. Ziel ist es, mittels Baumpatenschaften in Berlin Straßenbäume neu zu pflanzen, die aus Geldmangel von den Bezirken nicht ersetzt werden können. Laut BUND fehlen in Berlin etwa 10 000 Straßenbäume. 2011 konnten so bereits 93 Bäume gepflanzt werden. "Wenn in Berlin ein Baum geht, folgt meistens kein neuer. Wir wollen daran etwas ändern", sagt Schmerberg. Eine Baumpatenschaft kostet 1000 Euro, aber auch kleinere Spenden sind möglich. Beim Tree-Raising-Dinner am 15. Februar im "Berlinale Dining Club" sollen etwa 60 neue Patenschaften entstehen. www.holywood.info

Engagieren Sie sich ehrenamtlich oder kennen jemand, der dies tut, dann schreiben Sie uns: ehrenamt@morgenpost.de