BerlinRadar: Tempelhof-Schöneberg

Rathaus Friedenau unter Wasser

Bislang unbekannte Täter haben im Rathaus Friedenau am Breslauer Platz erheblichen Schaden angerichtet.

In den Fluren und den Büroräumen des dort ansässigen Jugendamtes stand am Dienstagmorgen das Wasser knöcheltief. Einbrecher waren in der Nacht zuvor dort eingedrungen und hatten das Haus verwüstet. Dabei entrollten sie die auf allen Etagen für den Brandfall installierten Schläuche der Notbewässerung und drehten die Wasserhähne auf. Zum Dienstbeginn entdeckte gestern der Pförtner das Chaos. Der Umfang des Schadens ist derzeit noch nicht überschaubar. "Heute findet im Rathaus Friedenau kein Dienstbetrieb statt", sagte Reinhard Walther vom Jugendamt am Dienstag. Informationen für Besucher der Sprechstunden des Jugendamtes gibt es unter Tel. 90 27 76 037. Das Krisentelefon für Kinder in Not: 90 27 75 55 55. plet