BerlinNews

Charity-Dinner: Sterneköche am Herd für herzkranke Kinder

Charity-Dinner

Sterneköche am Herd für herzkranke Kinder

Zum "SternSchnuppern in Berlin" bittet das Grand Hotel "Esplanade" am 23. Januar: zwölf deutsche Sterneköche, darunter die Berliner Christian Lohse, Hans-Peter Wodarz, Thomas Kammeier und Matthias Diether, Sebastian Frank und Marco Müller bereiten nicht nur exquisite Speisen zu, sondern geben den Gästen auch Einblicke in ihre Kochkünste.

Serviert wird an Live-Cooking-Stationen, an denen man den Sterneköchen über die Schulter schauen kann. Dazu präsentieren sich namhafte Weingüter aus Deutschland und Österreich mit preisgekrönten Weinen. Der Nettoerlös des "SternSchnuppern in Berlin" kommt dem Projekt "Herzschrittmacher für Kinder" von Professor Felix Berger im Deutschen Herzzentrum Berlin zugute. Karten zum Preis von 195 Euro inklusive aller Gänge und der Getränke per E-Mail an charity@chefheads.eu oder unter der Telefonnummer 0220/770 41 64.

Spende

Ernst-Prost-Stiftung unterstützt das Kinderhaus Bolle

Die gemeinnützige Ernst-Prost-Stiftung unterstützt ab 2012 das Kinder- und Jugendhaus Bolle in Marzahn-Hellersdorf mit 20 000 Euro pro Jahr. Die Stiftung wurde 2010 von dem Unternehmer Ernst Prost (Liqui Moly Motorenöle) gegründet, Schirmherrin ist Bundesbildungsministerin Annette Schavan. "Ich will meinen Beitrag für mehr Chancengleichheit leisten und helfen, dass Kinder in einen behüteten Rahmen ihre Potenziale entfalten können", erklärte Ernst Prost bei der symbolischen Scheckübergabe an den Verein Straßenkinder e.V., der das Kinderhaus in Marzahn betreibt. Angeboten werden Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und sinnvolle Freizeitaktivitäten.