Legoland

Das Berliner Stadtschloss ist fertig

Barocke Pracht: 1000 Arbeitsstunden brauchte Modellbauer Pascal Lenhard, um das Berliner Stadtschloss zu errichten.

Die zwei mal drei Meter große Miniatur ist im Legoland Discovery Centre am Potsdamer Platz zu bewundern. Lenhard, ein Schwabe, bemühte sich um originalgetreue Darstellung. Er besorgte sich Skizzen, Fotos und Baupläne des im Krieg zerstörten und von der DDR-Regierung gesprengten Schlosses. Das Prinzenpaar von Preußen zeigte sich beeindruckt, als es kürzlich das Werk des Modellbauers begutachtete. Zur Einweihung des Plastikpalastes erschien am Freitag auch York Stuhlemmer. Der Fassadenarchitekt des Humboldtforums hatte den Modellbauer des Öfteren in Details beraten. Das echte Stadtschloss, versicherte er, werde in einigen Jahren am historischen Ort zu besichtigen sein.