BerlinNews

Verkehr: Autofahrer verursacht Unfall und flieht zu Fuß

Verkehr

Autofahrer verursacht Unfall und flieht zu Fuß

Bei einem Verkehrsunfall ist in Lichtenberg eine 25 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. Am Freitag gegen 19.40 Uhr war ein Mann mit seinem BMW ohne auf den Gegenverkehr zu achten von der Landsberger Allee nach links in den Weißenseer Weg abgebogen. Dabei kollidierte er mit dem Peugeot einer stadteinwärts fahrenden Frau und verletzte sie. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, fuhr der Mann mit seinem BMW noch bis zur Siegfriedstraße. Dort verließ er sein Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Mit Verletzungen an den Beinen und am Kopf wurde die Frau von einem Notarztwagen in eine Klinik gebracht.

Kriminalität

Räuberduo überfällt Supermarkt in Mitte

Bewaffnet mit einer Pistole und einem Messer haben zwei bislang noch nicht identifizierte Räuber in Mitte einen Supermarkt überfallen. Die maskierten Männer waren am Freitag gegen 17.45 Uhr in die Filiale einer Supermarktkette an der Sprengelstraße eingedrungen. Mit vorgehaltener Pistole bedrohten sie anschließend die Kassiererin zwangen sie, alles Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Anschließend flüchteten die dreisten Räuber mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die 55 Jahre alte Angestellte des Supermarktes erlitt einen Schock und musste ambulant von Rettungskräften behandelt werden.

Angriff

Rocker verletzt zwei Polizisten bei Kontrolle

Während der Kontrolle eines 24 Jahre alten Mitglieds des Rockerklubs "Hells Angels" sind in Reinickendorf zwei Polizeibeamte verletzt worden. Wegen seines auffälligen Verhaltens wurde der Mann am Freitag an der Residenzstraße kontrolliert. Bei dem Rocker, der in Begleitung eines 27-Jährigen war, entdeckten die Beamten ein aus seiner Hosentasche herausragendes Messer. Als der Mann die Waffe ziehen wollte, verletzte er einen Beamten. Bei der Festnahme schlug der Rocker darüber hinaus einem weiteren Polizisten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Gegen den Rocker wird wegen Nötigung, Körperverletzung sowie Beleidigung ermittelt.