Info

Wie die Rettung funktioniert

Land Berlin Die Berliner Feuerwehr betreibt 90 Rettungswagen und 17 Notarztfahrzeuge. Zusätzlich stellt die Bundeswehr drei Rettungswagen und ein Notarztauto.

Leitstelle Die Feuerwehr koordiniert über ihre Notrufleitstelle (112) die Einsätze.

DRK & Co Die Feuerwehr bindet das Rote Kreuz, den ASB, die Johanniter und die Malteser ein. Zusammen betreiben sie elf Rettungswagen.

281 Euro Gebühren kassiert die Feuerwehr pro Rettungswageneinsatz. Hilfsorganisationen bekommen weniger, das DRK knapp die Hälfte von den Kassen. Private Anbieter von Krankentransporten sind vom Rettungsdienst ausgeschlossen, sie nehmen auch nicht an den Katastrophenschutzübungen in Berlin teil, obwohl ihre Fahrzeuge im Notfall hinzugezogen werden sollen.

Unternehmen 80 Firmen mit 640 Wagen bieten in Berlin Krankentransporte an. Sie wickeln pro Jahr etwa 700 000 Fahrten ab.